Donnerstag, 30. August 2018

SE-bunt Treffen 6. September – „Montags-Mahnwachen“ in B.SE?

Am 6.September trifft sich das SEgeberger Bündnis für Demokratie und Toleranz "SE-bunt" wieder zur öffentlichen Diskussion, wie üblich um19h. Ausnahmsweise aber nicht im Stammlokal "Olive" sondern im Café Ludwig in der Kirchstraße, ggüber der Marienkirche.

Thema: "Montags-Mahnwachen“ in Bad Segeberg? 

Seit einigen Wochen hält eine engagierte Gruppe aus Bad Segeberg montags auf dem Marktplatz Mahnwachen für Frieden ab:
"Aktion Frieden" aktionfrieden-segeberg @ gmx.de

Bei unserem letzten Treffen hat sich diese Friedens-Ini schon vorgestellt. In Vorbereitung auf den geplanten Themenabend: "Bundeswehr in Kirchen?" wollen wir nun beraten, wie wir uns gegenseitig unterstützen und miteinander zusammenarbeiten können.

Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Freitag, 27. Juli 2018

SE-bunt Treffen 2. August - "Jamel rockt den Förster" - wir den Seehofer?

Am 2.August trifft sich das SEgeberger Bündnis für Demokratie und Toleranz "SE-bunt" wieder zur öffentlichen Diskussion,
wie üblich um19h im Stammlokal "Olive" (Oldesloer Straße 53).

Thema: "Jamel rockt den Förster" - wir den Seehofer?

Am Beispiel Jamel wollen wir den kreativen Umgang mit Rechts diskutieren,
ua über das ndr.video: "Im Nazi-Dorf" von Michel Abdollahi.

Anschließend wollen wir das daraus Gelernte auf den Umgang mit unserem, derzeitigen Heimatminister Horst Seehofer anwenden.

Für mehr Mitmenschlichkeit, Recht auf Asyl und eine bewohnbare Erde… kurzum: Friedenskultur!

Gäste mit alternativen, kreativen Ideen sind besonders herzlich willkommen.

Mittwoch, 27. Juni 2018

SE-bunt Treffen 5.Juli 2018 - Bundeswehr in Kirchen?

Aus aktuellem Anlass trifft sich das Segeberger Bündnis für Demokratie und Toleranz "SE-bunt" am 5. Juli um 19h vor der Marienkirche. Dort spielt zum 7. Mal das Marinemusikkorps Kiel. Unter der Leitung von Fregattenkapitän Friedrich Szepansky soll diesmal Kammermusik Ohren und Herzen fürs Militär begeistern. Dazu sagen wir "NEIN"! Denn bei den "Gottesurteilen" der Schlachtfelder siegt niemals Gott oder die Kultur, sondern immer das Faustrecht des Stärkeren, die Unkultur.

Anschließend treffen wir uns wieder zur öffentlichen Diskussion, wie üblich im Stammlokal "Olive" (Oldesloer Straße 53).

Thema: Bundeswehr in Kirchen? Wir sagen "NEIN"!

Gäste herzlich willkommen!

Freitag, 11. Mai 2018

SE-bunt Treffen 7.Juni 2018 - "AfD im Kreistag - was tun?"

Am 07.06.2018 trifft sich das Segeberger Bündnis für Demokratie und Toleranz "SE-bunt" wieder zur öffentlichen Diskussion, wie üblich um 19.00 Uhr im Stammlokal "Olive" (Oldesloer Straße 53).

Thema:   "AfD im Kreistag - was tun?"

Außerdem:
Vorbereitung auf "Bundeswehr in Kirchen" (Gespräch mit Kirchenvorstand),
Sachstand Gustav-Frenssen-Weg in B.SE

Gäste herzlich willkommen!

Donnerstag, 3. Mai 2018

SE-bunt/Treffen 3.Mai 2018,19h, Altsegeberger Bürgerhaus

Statt wie gewohnt in der "Olive" trifft sich das Segeberger Bündnis "SE-bunt" am 3. Mai    im Altsegeberger Bürgerhaus - auf Einladung des Arbeitskreises Geschichte.

Mittwoch, 4. April 2018

SE-bunt Treffen 5.April 2018 - "Wie gefährlich ist die Neue Rechte"?

Am 05.04.2018 trifft sich das Segeberger Bündnis für Demokratie und Toleranz "SE-bunt" wieder zur öffentlichen Diskussion, wie üblich um 19.00 Uhr im Stammlokal "Olive" (Oldesloer Straße 53).

Thema: "Wie gefährlich ist die Neue Rechte"?
Impulsreferat Detlef Mielke, DFG-VK

Außerdem kurzer Sachstandsbericht zu "Bundeswehr in Kirchen" + Gustav-Frenssen-Weg in B.SE

Gäste herzlich willkommen!

Samstag, 24. Februar 2018

SE-bunt Treffen 1.März 2018 - Was tun gg Rassismus?

Am 01.03.2018 trifft sich das Segeberger Bündnis für Demokratie und Toleranz  "SE-bunt" wieder zur öffentlichen Diskussion, wie üblich um 19.00 Uhr im Stammlokal "Olive" (Oldesloer Straße 53).

Thema: "Was tun gg Rassismus?"
(Vorbereitung auf die Internationalen Wochen gg Rassismus)
Straßennamen in Bad Segeberg (Gustav-Frenssen-Weg)

Gäste herzlich willkommen!