Freitag, 27. Juli 2018

SE-bunt Treffen 2. August - "Jamel rockt den Förster" - wir den Seehofer?

Am 2.August trifft sich das SEgeberger Bündnis für Demokratie und Toleranz "SE-bunt" wieder zur öffentlichen Diskussion,
wie üblich um19h im Stammlokal "Olive" (Oldesloer Straße 53).

Thema: "Jamel rockt den Förster" - wir den Seehofer?

Am Beispiel Jamel wollen wir den kreativen Umgang mit Rechts diskutieren,
ua über das ndr.video: "Im Nazi-Dorf" von Michel Abdollahi.

Anschließend wollen wir das daraus Gelernte auf den Umgang mit unserem, derzeitigen Heimatminister Horst Seehofer anwenden.

Für mehr Mitmenschlichkeit, Recht auf Asyl und eine bewohnbare Erde… kurzum: Friedenskultur!

Gäste mit alternativen, kreativen Ideen sind besonders herzlich willkommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir prüfen Kommentare auf ihre rechtliche Zulässigkeit...
Viel Erfolg beim Verbreiten Ihrer Meinung!