Mittwoch, 2. September 2015

Jusos Segeberg wählen neuen Kreisvorstand | Infoarchiv Norderstedt

 
 
Infoarchiv Norderstedt | Bereits Anfang August wurde auf der Jahreshauptversammlung der Jusos Segeberg in Norderstedt ein neues Kreisvorstandskollektiv gewählt. Dem neuen Vorstand gehören drei Frauen und drei Männer an. Viele langjährige Vorstandsmitglieder, u. a. der Segeberger Kreistagsabgeordnete Alexander Wagner, haben den Vorstand verlassen.

 
 
Der Neue Juso-Kreisvorstand: Lasse Jürs, Lisa Behncke, Mario Gundlach, Darina Wandersee, Jana Stuth, (nicht auf dem Bild: Marius Menzel), Foto: Jusos

Am 23. August konstituierte sich der Kreisvorstand. Der neugewählte Vorstand möchte jugendpolitische Themen mehr in den Vordergrund stellen. Dazu gehört unter anderem die Schulbusinitiative, die sich für einen besseren Schulbusverkehr im Kreis einsetzt. An einer Umfrage zu diesem Thema kann auf der Homepage der Jusos Segeberg teilgenommen werden.

„Wir haben viel geplant für die kommende Zeit und hoffen, so auch noch mehr interessierte Jugendliche für die politische Arbeit zu begeistern. Politisches Engagement ist wichtig und macht gleichzeitig auch sehr viel Spaß!“ so Lisa Behncke, Sprecherin der Jusos Segeberg.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir prüfen Kommentare auf ihre rechtliche Zulässigkeit...
Viel Erfolg beim Verbreiten Ihrer Meinung!